Verkaufsbedingungen

ERGEBNISSE

Lieferzeiten

Während wir uns zumutbar bemühen, die Waren innerhalb des Ihnen mitgeteilten Zeitplans zu liefern, können unerwartete Verzögerungen in der Lieferkette auftreten, weshalb wir nicht garantieren können, dass dieser Zeitplan eingehalten wird, und keine Haftung für solche Verzögerungen übernehmen.

Sobald die Ware versandbereit ist, werden wir Sie kontaktieren, um einen Liefertermin zu vereinbaren. Wir gehen normalerweise davon aus, dass Sie innerhalb von 72 Stunden, nachdem wir Sie über die Versandbereitschaft der Waren informiert haben, einen Liefertermin mit uns vereinbaren. Verzögert sich die Lieferung von Ihnen bis zu einem Datum von mehr als 14 Tagen, nachdem wir Sie darüber informiert haben, dass die Ware zur Lieferung bereit ist, sei es, weil Sie keinen früheren Liefertermin vereinbaren können oder weil die Lieferung aufgrund unzureichenden Zugangs nicht möglich ist, werden wir Ihnen eine Gebühr berechnen für Lager- und Versicherungskosten zum Tagessatz dann jeweils aktuell bis zur Lieferung der Ware.

Wir werden uns nach besten Kräften bemühen, die Waren zum vereinbarten Termin oder zu einem späteren Zeitpunkt zu liefern, den Sie möglicherweise später anfordern, und sind damit einverstanden. Wir haften jedoch nicht für Verluste oder Schäden jeglicher Art, die direkt oder indirekt durch Verzögerungen verursacht werden Bei Einhaltung der Liefertermine sind Sie auch nicht berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und die Ware wegen Lieferverzuges abzulehnen.

Lieferprozess - UK Lieferungen

Die Ware wird in dem von Ihnen ausgewählten Raum abgestellt, ausgepackt und die Verpackung von der Baustelle entfernt. Die Waren werden jedoch nicht in den angegebenen Raum gebracht, wenn dies aufgrund von Zugangsschwierigkeiten nicht möglich ist oder wenn der Raum nicht geräumt wurde, um ausreichend Platz für das Einfahren und Abstellen der Waren zu bieten.

Wenn der Zugang zum Eigentum nicht ausreicht, um die Waren sicher und sicher zu liefern, oder wenn die Zugangsmöglichkeiten nicht so sind, wie wir es erwartet hatten, werden Sie vom Lieferteam darüber informiert, dass die Lieferung nicht möglich ist und die Waren nicht geliefert werden können wird an das Lager zurückgesandt, bis ein angemessener Zugang gewährleistet ist oder bis wir den Vertrag gemäß Klausel 1.4.1 kündigen.

Die Abmessungen der Waren sind in unserer Verkaufsliteratur in allen veröffentlichten Formaten angegeben, dienen jedoch nur als Richtlinie, da es geringfügige Abweichungen in den Abmessungen der fertigen Waren geben kann. Wenn Sie Zweifel haben, ob der Zugriff angemessen ist, empfehlen wir Ihnen, eine Zugriffsanfrage zu stellen.

Es liegt in Ihrer alleinigen Verantwortung, sicherzustellen, dass die bestellten Produkte in die vorgesehenen Räume passen.

Wenn Sie angegeben haben, dass die Lieferung durch ein Fenster oder über einen Balkon oder eine Terrasse erfolgen soll, gilt eine Zugangsanfrage als gestellt.

Schäden an Ihrem Eigentum, die vom Lieferteam verursacht wurden, sind uns innerhalb von 12 Stunden nach Lieferung zu melden. Wir können Ansprüche, die außerhalb dieses Zeitraums geltend gemacht werden, nicht berücksichtigen.

Wenn die Zustellung aufgrund eines unzureichenden Zugangs oder der Anwesenheit von Ihnen oder Ihrem Bevollmächtigten, der die Zustellung jedoch aus irgendeinem Grund verweigert, oder wenn niemand anwesend ist, um die Zustellung anzunehmen, oder wenn von Ihnen nicht bezahlte Zustellungskosten anfallen, gilt Folgendes: Die Ware wird ins Lager zurückgeschickt und dort gelagert. Für die fehlgeschlagene Lieferung wird eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 15% des Preises der nicht gelieferten Ware erhoben.

Das Lieferteam bittet Sie, eine Empfangsbestätigung für die Lieferung der Waren zu unterschreiben.

Waren, die von Ihnen ins Ausland verschickt werden, sollten vor dem Versand von Ihnen überprüft werden. Sofern nicht anders vereinbart, haften wir nicht für Kosten für den Transport von Waren ins Ausland und nicht für Kosten, die bei der Lagerung und Rücksendung aus dem Ausland entstehen oder damit verbunden sind, auch wenn die Waren auf irgendeine Weise beschädigt oder mangelhaft sind.

Wir haften nicht für Einkommensverluste oder andere Verluste, die Sie im Zusammenhang mit Ihrer Teilnahme oder der Teilnahme Ihres Bevollmächtigten an der Abnahme der Waren erleiden.

Versandkosten

Die Gebühr für eine Standardlieferung variiert je nach Dimension - bitte beachten Sie den Versandtarif.

Eine Standardlieferung ist eine Lieferung von Montag bis Freitag (außer an Feiertagen) an einen anderen als den nachstehend definierten Bestimmungsort. Die Lieferung erfolgt in einen Keller, ein Erdgeschoss, einen ersten oder zweiten Stock und der Zugang erfolgt durch eine Bodentür Erdgeschoss.

Besondere Ziele sind die Postleitzahlen AB, PA, IV und KW, Nordirland, Isle of Man, Isle of Wight, das schottische Hochland und die Kanalinseln. In diesen Fällen fällt eine zusätzliche Versandkostenpauschale an, die Ihnen vor Bestätigung Ihrer Bestellung mitgeteilt wird.

Eine Lieferung an andere Ziele in der Welt ist auf Anfrage und nach vorheriger Vereinbarung der Gebühren möglich.

Lieferungen, die nicht durch eine Tür im Erdgeschoss erfolgen und / oder die Winden oder ähnliche Einrichtungen erfordern, oder die durch Fenster oder über Terrassen erfolgen, sind mit zusätzlichen Kosten verbunden, die vor der Lieferung zu vereinbaren sind.

Lieferungen in jede Etage über der zweiten Etage werden (zusätzlich zum Standardversandpreis) zu unserem jeweils gültigen Satz pro Etage und Artikel berechnet. Diese Kosten sind zum Zeitpunkt der Lieferung an das Versandunternehmen zu zahlen. Zugriffsanforderungsprüfung und -bericht: Der aktuelle Satz, der an das Lieferunternehmen zu zahlen ist, wenn der Bericht an Sie gesendet wird.

fehlgeschlagene Lieferung

Wenn Sie, nachdem wir einen Liefertermin mit Ihnen vereinbart haben, einen Liefertermin wünschen, der mehr als zwei Monate nach dem Datum liegt, das wir Ihnen mitgeteilt haben, ist der früheste Liefertermin, den wir liefern können, oder die Waren können nicht vor dem Datum zwei Monate nach dem Datum geliefert werden Wir haben Sie darauf hingewiesen, dass der früheste Termin, den wir liefern können, ausschließlich auf Grund eines unzureichenden Zugangs, weil Sie die Lieferung verweigern oder weil niemand anwesend ist, um die Lieferung entgegenzunehmen, oder weil das Zugangsmittel nicht so ist, wie wir es damals erwartet hatten Wir können beschließen, den Vertrag zu kündigen und:

Wenn eine Anzahlung geleistet wurde, behalten Sie eine an uns gezahlte Anzahlung ein, und keine der Parteien haftet im Rahmen des Vertrags weiter, mit der Ausnahme, dass Sie uns alle Verlustkosten oder Kosten, die sich aus einer solchen Stornierung ergeben, einschließlich der Kosten für Materialien, Anlagen oder Dienstleistungen, erstatten Werkzeuge, die im Zusammenhang mit der Bestellung verwendet werden oder verwendet werden sollen, die Arbeitskosten und andere Gemeinkosten und Verwaltungskosten, die einer solchen Stornierung zuzurechnen sind, in dem Umfang, in dem diese Verlustkosten oder Kosten die Kaution übersteigen; oder.

Wenn der Preis der Waren vollständig bezahlt wurde, senden Sie 85% des Preises der Waren an Sie zurück, und keine der Parteien haftet im Rahmen des Vertrages weiter.

SPEZIFIKATION UND QUALITÄT

Größe

Die Waren werden unter Einhaltung der handelsüblichen Toleranzen für Waren ihres Typs hergestellt, und es können geringfügige Abweichungen der Abmessungen der fertigen Waren gegenüber den in der Verkaufsliteratur angegebenen Abmessungen auftreten.

Qualität

Die von uns gelieferten Möbel sind aus natürlichen Materialien handgefertigt. Als solche haben die Waren natürliche Spuren wie verheilte Narben und Stacheldrahtstiche, die echtes Leder kennzeichnen, und haben nicht das gleichmäßige und gleichmäßige Aussehen und die Form, die in maschinell bearbeiteten Waren zu finden sind, die mit künstlichen Materialien oder zu diesem Zweck behandelten Materialien hergestellt wurden bewirken. Es wird geringfügige Abweichungen in Farbe und Aussehen zwischen den Waren und den in unseren Ausstellungsräumen, unseren Mustern und Bildern in unseren Broschüren oder auf unserer Website ausgestellten Stücken geben. Sie erkennen an, dass solche Merkmale und Abweichungen nicht als Mängel zu dem Zweck anzusehen sind, zu beurteilen, ob die Waren von zufriedenstellender Qualität sind oder nicht, wie in der Bestellung angegeben. Änderungen der Spezifikation der Waren aufgrund von Änderungen des Herstellers oder aus anderen Gründen, sofern die Änderungen das Erscheinungsbild oder die Leistung der Waren in Bezug auf die Verwendungsqualität nicht wesentlich beeinträchtigen.

Es werden keine Preisanpassungen aufgrund von Spezifikationsänderungen vorgenommen, und Sie sind auch nicht berechtigt, Waren aufgrund der oben genannten Spezifikationsänderungen abzulehnen.

Schäden und Mängel

Wenn die Ware beschädigt oder fehlerhaft geliefert wird oder auf andere Weise fehlerhaft ist, müssen Sie uns dies innerhalb von 24 Stunden nach der Lieferung mitteilen. Wir veranlassen eine Inspektion der Ware, und wenn festgestellt wird, dass sie beschädigt, fehlerhaft oder fehlerhaft ist, reparieren oder ersetzen wir sie nach Bedarf und veranlassen, dass die reparierte oder ersetzte Ware ohne zusätzliche Kosten an Sie geliefert wird. Ihre Benachrichtigung gemäß dieser Klausel sollte schriftlich erfolgen und per E-Mail an sales@chesterfieldsofacompany.com oder per Brief an unser Büro gesendet werden.

STORNIERUNGEN

Wir akzeptieren die Stornierung einer Bestellung unter folgenden Bedingungen:

Die Waren dürfen nicht nach Ihren Angaben angefertigt oder anderweitig an Ihre Anforderungen angepasst worden sein

Wenn Sie die Bestellung stornieren möchten und die Waren vor der Bestellung nicht in unserem Ausstellungsraum gesehen haben, müssen Sie uns Ihre Stornierungswünsche spätestens 7 Tage nach Lieferung per E-Mail an sales@chesterfieldsofacompany.com telefonisch oder per mitteilen Brief in unseren Showroom geliefert.

Die Waren müssen an eine Adresse innerhalb des Vereinigten Königreichs geliefert worden sein.

Wenn diese Bedingungen erfüllt sind, erstatten wir den Preis der Waren und die Rückerstattung wird Ihnen innerhalb von 30 Tagen nach dem Datum der Stornierung gezahlt. Ihre Rückerstattung erfolgt aus dem Preis der Waren und den Kosten für die Standardlieferung abzüglich etwaiger zusätzlicher Lieferkosten und der Kosten für Inspektion und Berichterstattung für Zugriffsanforderungen.

Wenn Sie stornieren, sind Sie verpflichtet, alle an Sie gelieferten Waren, die in einem nie gebrauchten Zustand aufbewahrt werden müssen, angemessen zu behandeln.

Wurde die Ware zum Zeitpunkt des Widerrufs geliefert, müssen Sie die Ware innerhalb von 21 Tagen nach dem Widerruf auf Ihre Kosten und Ihr Risiko an unseren Ausstellungsraum zurücksenden. Anstelle dieser Verpflichtung holen wir die Ware nach Absprache innerhalb von 21 Tagen bei Ihnen ab der Stornierung. Sie tragen die anfallenden Inkassokosten.

TITEL FÜR WAREN

Sie erkennen an, dass Sie uns vor Abgabe Ihrer Bestellung versichert haben, dass Sie nicht zahlungsunfähig sind, keine Insolvenz anmelden oder als Unternehmen mit beschränkter oder uneingeschränkter Haftung keine Umstände kennen, die einen Anleihegläubiger oder Gläubiger berechtigen würden einen Empfänger zu ernennen, Ihre Liquidation zu beantragen oder andere Rechte an oder gegen Ihr Vermögen auszuüben.

Das Eigentum an der Ware geht mit der Zahlung des gesamten Preises aller in der Bestellung enthaltenen Waren (einschließlich aller auf den Preis aufgelaufenen Zinsen) über. Bis dahin sind und bleiben alle Waren unser alleiniges und uneingeschränktes Eigentum als rechtmäßiger und wirtschaftlicher Eigentümer .

Bis zum Eigentumsübergang nach Maßgabe von 4.2 stehen Ihnen die Waren ausschließlich als Verwahrer des Unternehmens zu.

Ihr Recht auf Eigentum an den Waren erlischt, wenn Sie eine Insolvenz anmelden oder in Abwicklung gehen (außer zum Zweck des Zusammenschlusses oder Wiederaufbaus während des Lösens) oder die Ernennung eines Verwaltungsempfängers oder eines Verwalters erleiden oder eine Zusammensetzung eingehen oder Vereinbarung mit Ihren Gläubigern.

Wenn Sie innerhalb von 7 Tagen nach Fälligkeit keine Zahlung an uns leisten, sind wir berechtigt, die in der Bestellung enthaltenen Waren oder eine der in der Bestellung enthaltenen Waren zurückzugewinnen und weiterzuverkaufen (unabhängig davon, ob eine vorherige Teilzahlung auf bestimmte Waren entfällt) ) und dürfen zu diesem Zweck die Räumlichkeiten betreten, in denen sie aufbewahrt werden. Übersteigt der Veräußerungserlös die Kosten der Verwertung und des Weiterverkaufs, so ist dieser Überschuss gegen unseren Anspruch auf den nicht gezahlten Preis zulässig.

Bis das Eigentum an der Ware gemäß der Bedingung 4.2 abgelaufen ist, werden Sie keine unserer Kennzeichnungs- oder Seriennummern entfernen oder unkenntlich machen.

Wenn Sie unsere Waren verkaufen, bevor das Eigentum an ihnen von uns übergegangen ist, wird der gesamte Verkaufserlös von Ihnen treuhänderisch für uns verwahrt und auf ein separates Konto überwiesen, das als unser Geld ausgewiesen ist, und bis Sie den Verkaufserlös erhalten Vertrauen Sie uns Ihre Rechte gegenüber der Person an, an die die Waren verkauft wurden, und übertragen Sie uns diese Rechte auf Verlangen.

RISIKO UND VERSICHERUNG

Die von uns gelieferte Ware trägt das alleinige Risiko, sobald sie an die Lieferadresse geliefert wurde. Es liegt in Ihrer Verantwortung auf Ihre Kosten, die Ware in ihrem vollen Wiederbeschaffungswert gegen alle üblichen Risiken zu versichern und bis zum Eigentum ordnungsgemäß aufzubewahren ging vorbei.

HAFTUNG

Unbeschadet der Bestimmungen von 6.3 übersteigt unsere Haftung für Vertragsverletzungen nicht den in Rechnung gestellten Wert der Waren, auf die sich der Auftrag bezieht, und wir haften nicht für entgangenen Gewinn oder jede Art von besonderen indirekten oder Folgeschäden.

Unbeschadet der Bestimmungen von 6.3 darf unsere Haftung für Sachschäden, die durch Fahrlässigkeit oder auf andere Weise verursacht wurden, [dies sollte Ihre Haftpflichtversicherungsgrenze sein, oder, wenn Sie dies vorziehen, eine niedrigere Haftpflichtgrenze] nicht überschreiten, und wir haften nicht für entgangenen Gewinn von Ertragsausfall des erwarteten Gewinnausfalls des Geschäfts- oder Firmenwerts, Nutzungsausfall oder sonstiger besonderer indirekter oder Folgeschaden.

Wenn Sie Verbraucher sind, schließt nichts in diesen Geschäftsbedingungen Ihre gesetzlichen Rechte aus, die sich aus dem Umgang mit uns als Verbraucher ergeben.

WEBSITE

Die Website, auf der diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen erscheinen, ist die Website der Chesterfield Sofa Company Ltd. Kommerzielle Vervielfältigung, Verbreitung oder Übertragung von Teilen oder Teilen der Website oder der darin enthaltenen Informationen auf irgendeine Weise ohne vorherige schriftliche Genehmigung der Chesterfield Sofa Company Limited ist nicht erlaubt. Die Website und alle geistigen Eigentumsrechte an Design, Text, Grafiken sowie deren Auswahl und Anordnung gehören Chesterfield Sofa Company Limited oder ihren Lizenzgebern. Die Marken, Logos und Handelsnamen auf der Website gehören Chesterfield Sofa Company Limited.

Preisausschluss

Alle Preise auf dieser Website können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Obwohl wir alle Anstrengungen unternehmen, um Ihnen die genauesten und aktuellsten Informationen zur Verfügung zu stellen, können gelegentlich ein oder mehrere Artikel auf unserer Website einen falschen Preis haben. Für den Fall, dass ein Produkt aufgrund eines typografischen, fotografischen oder technischen Fehlers oder eines Fehlers in den Preisinformationen unserer Lieferanten zu einem falschen Preis aufgeführt wird, hat Chesterfield Sofa Company Ltd das Recht, Bestellungen für ein unter aufgeführtes Produkt abzulehnen oder zu stornieren der falsche Preis.

SONSTIGES

Jedes unserer Arzneimittel ist ein separates Arzneimittel und lässt andere Arzneimittel unberührt.

Alle Zahlungen oder Erstattungen, die Sie im Rahmen unseres Vertrags mit Ihnen oder gemäß diesen Geschäftsbedingungen leisten, werden (vor und nach dem Urteil) ab dem Datum der Fälligkeit der Zahlung oder Erstattung bis zur Zahlung verzinst. Die Zinsen betragen 4% über dem Basiszinssatz der Bank of England.

Die Zustimmung oder Entscheidung zu einer Kündigungsvereinbarung gemäß diesen Geschäftsbedingungen muss schriftlich erfolgen, und keine Person, die mit den Waren befasst ist oder mit ihnen umgeht oder Dienstleistungen erbringt, die nicht von uns stammen, hat das Recht oder die Befugnis, uns in irgendeiner Weise zu binden oder in unserem Namen etwas zu übernehmen Verpflichtung ausdrücklich oder stillschweigend.

Jede dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist abtrennbar und voneinander verschieden. Sollte eine oder mehrere dieser Bestimmungen ungültig oder nicht durchsetzbar sein, bleiben die übrigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen davon unberührt.

Keine dieser Bedingungen berührt Ihre gesetzlichen Rechte und im Falle eines Widerspruchs zwischen diesen Bedingungen und Ihren gesetzlichen Rechten haben Ihre gesetzlichen Rechte Vorrang.

Wenn Sie zwei oder mehr Personen sind, sind Sie gesamtschuldnerisch verpflichtet.

Ein Versäumnis von uns, eine der Allgemeinen Geschäftsbedingungen durchzusetzen, oder eine Verzögerung bei ihrer Durchsetzung bedeutet keinen Verzicht auf diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Wir und Sie stimmen zu, dass Personen, die keine Vertragsparteien sind, die wir mit Ihnen schließen, aufgrund des Vertrags (Rechte Dritter) Act 1999 nicht zum Nutzen des Vertrags berechtigt oder berechtigt sind, seine Bestimmungen durchzusetzen.

Soweit gesetzlich zulässig, haften wir nicht für Falschdarstellungen, die auf Druck- oder Schreibfehler, von uns nach Treu und Glauben akzeptierte und von uns wiederholte Äußerungen Dritter oder sonstige von uns nicht schriftlich bestätigte Zusicherungen zurückzuführen sind.

Fernabsatzbestimmungen - Da alle unsere Produkte auf Bestellung angefertigt werden, unterliegt keine der Bestimmungen der Fernabsatzbestimmungen der Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden, wie z. B. maßgefertigte Jalousien oder Vorhänge Verkaufsbestimmungen.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen englischem Recht und werden gemäß diesem ausgelegt. Hiermit unterwerfen Sie sich der nicht ausschließlichen Zuständigkeit der englischen Gerichte.

Die Überschriften zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen dienen lediglich der Übersichtlichkeit und sind nicht als Bestandteil dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen gedacht