Wenn Sie durch einige Sofastile schauen, fördern sie tatsächlich das Slouching, indem Sie Ihr Steißbein in eine Position bringen, die einen erheblichen Druck auf Ihre Lendenwirbelscheiben ausübt und Ihre Kernmuskulatur aufgrund einer schlechten Ausrichtung schwächt. Das feste Tufting und Dämpfen eines klassischen Chesterfield-Sofas wirkt eher wie ein „S-förmiger“ Sitz und fördert das Sitzen, indem es den unteren Rücken stützt und die Körperhaltung unterstützt. Schlechte Körperhaltung ist eine der Hauptursachen für Rückenschmerzen und andere Beschwerden. Wie kann ein Chesterfield-Sofa bei der Körperhaltung helfen? Aufgrund seines Designs verfügt ein Chesterfield über einen bequemen, aber flachen Sitz, sodass das Becken in einer neutralen Position sitzen kann. Viele moderne Sofas neigen sich nach hinten und ermutigen den Benutzer, sich nach hinten in die weich gepolsterte Rückenlehne zu begeben, wodurch die Krümmung des unteren Rückens verringert wird und das Becken in eine unnatürliche Form gebracht wird. Das Design des Chesterfield Low mit geradem Rücken und geraden Armen bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihren Arm und Rücken auszuruhen, fördert jedoch nicht das Herablassen oder Herablassen und ist auch beim Anlehnen gerade genug, um die Wirbelsäule in einem geraden Zustand zu halten Position als ein großes matschiges, nicht unterstützendes Sofa. Während der Abend auf einem matschigen, squidgy Sofa fortschreitet, erstreckt sich das Schlafen zu Beginn der Nacht darauf, horizontal über dem Sofa zu liegen und Ihren Nacken zu belasten, indem Sie ihn auf der einen oder anderen Seite oder zu weit nach oben oder hinten drehen. Dies führt zu Muskel- und Skelettstress. Wussten Sie, dass bis zu 50% aller Erwachsenen Rückenprobleme haben? Und wenn wir uns das ansehen, ist es leicht zu verstehen, warum. In der Geschichte (sogar in unserer Kindheit) wurden wir an die Körperhaltung erinnert, da es als schlechte Manieren galt, sich hinzulegen oder zu bücken, und den Kindern wurde beigebracht, „gerade aufzustehen“ und auf Hockern oder Bänken zu sitzen. Erst im letzten Jahrzehnt oder so scheint es akzeptabel, sich in unserem täglichen Leben auf der Arbeit oder in der Schule auszubreiten und sich zusammenzukrümmen oder herumzulungern. Die soziale Disziplin scheint verschwunden zu sein, und es wird als zu straff angesehen, um den „altmodischen“ Weg beizubehalten. Ein weiterer Faktor ist, dass moderne Sofas und Stühle, die billig sind und in großen Mengen hergestellt werden, so konstruiert sind, dass sie nicht richtig sitzen. Fachärzte gehen davon aus, dass durch das Hängen 2-4-mal mehr Druck auf Nacken und Wirbelsäule ausgeübt wird. Schlechte Körperhaltung und Rückenprobleme können Ihre Hüftbeine, Kopfschmerzen, Atmung usw. beeinträchtigen. Denken Sie also an eine gute Haltung - denken Sie an Chesterfield-Sofas. Industriegebiet Heys, Rockliffe Road, Bacup, Lancashire, ol13 9qg, England, Vereinigtes Königreich (UK). Freephone (UK): 0800 035 9889 Telefon: +44 (0) 161 341 0398 Fax: +44 (0) 1706 558 909]]>