Vor allem mit dem Chesterfield-Sofa ist es einfach, einen Fall für ein maskulines Sofa zu finden. Traditionelle Chesterfield-Sofas sind solide, zuverlässig, stark und sachlich: die Art von Eigenschaften, auf die jeder Mann stolz sein würde. Warum sonst würden Sie so viele Chesterfield-Sofas in Banken, Büros, Anwälten und Empfangsbereichen sehen? Was ist der Fall für das weibliche Chesterfield-Sofa? Nun, das ist noch einfacher zu argumentieren. Chesterfield-Sofas sind klassisch geschwungen, mit geschwungenen Armen und einer gewölbten Rückenlehne. Mit Leder bezogene Chesterfield-Sofas sind weich und geschmeidig und haben eine zurückhaltende Eleganz, Charme und eine subtile Haltung. Ihre Weiblichkeit hängt auch nicht von der Farbe des Leders oder des Gewebes ab . Im Allgemeinen kann ein zeitgenössisches rotes Leder genauso verführerisch und weiblich sein wie ein traditionelles Braun: Es kommt auf Form und Gestalt an. Wir müssen jedoch sagen, dass bei rosafarbenem Leder eine bestimmte Begründung aus dem Fenster geht. Pinkes Leder ist definitiv weiblich. Selbst der knusprigste und kurioseste unter uns müsste sagen, dass dieses traditionelle Chesterfield-Sofa in Pink unglaublich hübsch aussieht, obwohl Männer zweifellos auch behaupten würden, dass sie auch steinhart sind. Gibt es eine Moral davon? In gewisser Hinsicht gibt es das, obwohl es für den Uneingeweihten ein wenig zart erscheint. Die Moral ist, dass ein Chesterfield-Sofa alles sein kann, was Sie wollen - männlich, weiblich, weder noch beides. Wichtig ist, dass diese Sofas so vielseitig und stilvoll sind , dass sie zu jeder Art von Dekoration passen und dazu passen. Egal, ob Ihr Stil alt, neu, vintage, retro, traditionell, zeitgenössisch, farbenfroh oder einfarbig ist, Ihr Chesterfield-Sofa für Männer und Frauen wird niemals unpassend aussehen. Über wie viele andere Möbelstücke kann man das sagen?]]>