Die Frage ist warum? Warum wählen so viele unserer öffentlichen Einrichtungen das traditionelle Chesterfield-Ledersofa gegenüber anderen Möbeln vor? Nun, das ist wirklich einfach. Ein Leder-Chesterfield-Sofa ist nicht nur eine Ikone der britischen Handwerkskunst. es ist auch praktisch, robust, belastbar und leicht zu reinigen. Dies ist besonders wichtig, wenn man bedenkt, wie viel Verkehr die meisten Bars und Restaurants im Laufe eines Jahres haben. Diese Unternehmen gedeihen, indem sie Penner auf Sitze setzen. Wenn Sie wirklich einen Sitz haben möchten, auf den Sie sich verlassen können, ist das Chesterfield-Sofa der Sitz Ihrer Wahl. Aber was ist mit dem Lieblingssänger unserer germanischen Cousine? Was veranlasste Herrn Hasselhoff, ein Chesterfield-Sofa als Mittelpunkt und Mittelpunkt seines stilvollen Zuhauses in LA zu wählen? Nun, er hätte beim Kauf des Sofas auch über Robustheit und Praktikabilität nachdenken können, aber man vermutet, dass diese Überlegungen nicht ganz oben auf seiner Tagesordnung standen. Nein, er sagt, er wollte einen Raum um ein stilvolles und schönes Möbelstück herum entwerfen. Alles, was wir sagen können, ist Hut ab vor dem Hoff: Sie hätten sich kein Kultstück aussuchen können, wenn Sie es versucht hätten. Gibt es eine Moral zu dieser besonderen Geschichte? Na ja, in gewissem Sinne gibt es. Ganz gleich, ob Sie bei der Wahl Ihres nächsten Sofas Wert auf Stil oder Funktionalität legen, wir sind der Meinung, dass ein traditionelles Chesterfield-Ledersofa alle Anforderungen erfüllt. Es sieht in jedem Raum hervorragend aus, egal ob klassisch oder modern, und es ist auf Langlebigkeit ausgelegt. Alles, was von Ihnen verlangt wird, ist ein wenig TLC. Wenn Sie sich um Ihr Chesterfield-Sofa kümmern, werden Sie und Ihr Sofa jahrelang betreut.]]>