Gibt es etwas, das wir ändern würden? Natürlich möchten wir lieber ein Chesterfield-Sofa sehen. Unserer Meinung nach hätte es von Anfang an drin sein sollen. Das Programm sollte immer repräsentativ sein und alles darstellen, wofür Großbritannien stand, und seien wir ehrlich. Sofas kommen nicht britischer als das Chesterfield-Sofa. Es scheint also ein bisschen zu sein, es nicht mit einzubeziehen, aber die BBC bewegt sich auf mysteriöse Weise, wie wir wissen. Auf was können wir uns in den nächsten 30 Jahren freuen, wenn die BBC noch in ihrer derzeitigen Form existiert? Nun, die Jury ist nicht einverstanden. Wir vermuten, dass wir noch die beiden Hauptmoderatoren haben werden, ein paar Sportnachrichten und Wetter- und Reiseaktualisierungen, aber es könnte gezwungen sein, sich angesichts der starken Konkurrenz durch die anderen Kanäle neu zu erfinden. Unser Rat an die BBC ist also, wenn sie die Zahl der Frühstücksbesucher erhöhen möchte, das zu tun, was viele Haushalte in Großbritannien derzeit tun, und zum frühestmöglichen Zeitpunkt auf einem Chesterfield-Sofa zu versenden. Die Leute lieben ihre Chesterfield-Sofas: Sie sind legendär und typisch britisch. Stellen Sie sich vor, wie viel mehr Gravitas Bill Turnbull und Susannah Reid hätten, wenn sie jeden Morgen auf einem ledernen Chesterfield-Sofa senden würden. Wir wissen nichts über dich, aber wir würden sie auf jeden Fall ernster nehmen. Wir stellen fest, dass gewöhnliche Sofas mit Stoffbezug nicht wirklich ins Schwarze treffen: Sie sind nur Stühle am Ende des Tages. Was wir brauchen, ist ein Sofa mit Charakter; Ein Sofa mit Geschichte, Tradition und echter Klasse. Das Chesterfield-Sofa erfüllt all diese Anforderungen. Also, leg den Stoff ab und zieh das Leder-Chesterfield-Sofa an. Geben Sie uns ein Frühstückssofa, das nicht nur großartig aussieht, sondern auch die Größe Großbritanniens widerspiegelt.]]>