Es wird kalt, nicht wahr? Kalte, trostlose Tage bremsen mit bedrückender Geschwindigkeit. Die Nächte fallen schneller als ein saisonaler Regenguss. Die Temperatur bleibt in einzelnen Zahlen stecken, wo sie einige Zeit bleiben wird. Der Winter ist zum Kotzen! Das häusliche Leben winkt. Es ist Zeit, die Wollsocken auszubrechen und eine Wärmflasche zu füllen. Wenn das raue Wetter draußen pfeift und heult, ziehen Sie die Vorhänge zu und machen Sie es sich auf dem Chesterfield gemütlich . Besser noch, Sie können anfangen, sich weihnachtlich zu fühlen, indem Sie einfach einen Holzofen anzünden. In den letzten Jahren sind Holzöfen populär geworden. Immer mehr Familien wagen den Sprung und gehen eine engere Beziehung zum Feuer ein. Es ist einer der ältesten Verbündeten des Menschen. Durch die Installation eines Ofens können Sie alle lebensbejahenden Vorteile eines knisternden Holzfeuers genießen! Und wenn Sie einen Holzofen anzünden, können Sie sicher sein, dass Sie die Winterkälte nicht überstehen. Wie zünde ich meinen Herd an? Wenn Sie schon einmal an einer Einweisung zum Thema Gesundheit und Sicherheit teilgenommen haben, kennen Sie die Grundlagen bereits. Jeder gute Arbeitsschutzinspektor überprüft seine Zwischenablage und bestätigt, dass Sie für jedes Feuer drei Dinge benötigen. Wärme, Kraftstoff und Luft. Die Anwendung dieser Grundsätze beim Anzünden eines Holzofens ist unerlässlich. Hören Sie also zu. Schritt eins, der Holzofen. Es ist äußerst wichtig, dass Sie Ihren Ofen von einem von HETAS zugelassenen Installateur installieren lassen. Sie sorgen dafür, dass Ofen, Schornstein und Herd auf dem neuesten Stand sind. Sie sollten ein Zertifikat vorlegen, um sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist. Ihre Kontrollen stellen sicher, dass ein ausreichender Luftstrom durch den Ofen und den Schornstein strömt. Dies ist als "Unentschieden" bekannt. Ohne ausreichendes Ziehen brennt das Feuer nicht effizient. Schritt zwei, der Treibstoff. Oder wie Sie vielleicht wissen, Holz! Ein altes Gedicht hilft Ihnen zu verstehen, welches Holz am besten zum Verbrennen geeignet ist. Schauen Sie hier, um die Idee zu bekommen. Egal welches Holz Sie verwenden, es muss richtig gewürzt sein. Das heißt, zugeschnitten, der Länge nach gespalten und mindestens ein Jahr trocknen lassen. Die Verwendung von feuchtem oder grünem Holz ist frustrierend, wenn Sie versuchen, einen Holzofen anzuzünden. Suchen Sie online nach lokalen Brennstofflieferanten und vergewissern Sie sich, dass das Holz vor dem Kauf gründlich gewürzt wurde. Während Sie dort sind, holen Sie sich eine Tüte Anzünder und eine Schachtel Feuerzeuge. Sie sind fast bereit zu gehen. Aufregend, nicht wahr? Schritt drei, zünde das Feuer an. Stellen Sie sicher, dass Sie alle großen Rückstände und Staub von früheren Verbrennungen entfernen. Dadurch wird sichergestellt, dass genügend Platz für das neue Feuer vorhanden ist. Machen Sie auf dem Rätselrost einen losen, Jenga-artigen Stapel Anzünder und platzieren Sie ein oder zwei Feueranzünder in der Mitte. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass die Luft frei zirkulieren kann, wenn das Feuer einsetzt. Legen Sie ein paar kleinere Holzstücke auf den Anzünder und an die Seiten. Am Anfang nichts zu großes. Stellen Sie sicher, dass die Lüftungsöffnung vollständig geöffnet und die Tür leicht geöffnet ist. Verwenden Sie ein langes Streichholz oder einen Überlauf, um die Feueranzünder zu entzünden. Schließen Sie die Tür, während die Flammen lodern. Fügen Sie während des Feuers immer größere Holzstücke hinzu und regulieren Sie den Luftauslass, um das Feuer besser zu kontrollieren. Bald sind Sie so warm und köstlich wie ein Butterbrot. Es ist einfach, wenn Sie wissen wie. Angenommen, Sie haben alle diese Schritte zum Anzünden eines Holzofens ausgeführt, ist dies von nun an ein Kinderspiel. Wesentliche Extras Wenn Sie Ihren Herd eingebaut haben, sollten Sie noch ein paar andere Kleinigkeiten erwerben. Alles hilft beim Anzünden eines Holzofens. Ein guter Feuerbegleiter ist unerlässlich. Dazu gehören ein Schürhaken, eine Bürste, eine Schaufel und eine Zange. Ein wärmebetriebenes Feuergebläse hilft dabei, die Wärme in Ihren Raum zu leiten und den maximalen Nutzen aus Ihrem Brennstoff zu ziehen. Ein stabiler Korb für die Aufbewahrung Ihres Holzes sorgt für Ordnung und Ordnung. Zeit, die Hitze zu spüren ... Wir hoffen, dass unser Guide Ihnen hilft, den ganzen Winter über ein störungsfreies und wärmendes Feuer in Ihrem Ofen zu genießen. Nur eine letzte Sache. Seien Sie vorsichtig. Erinnern Sie sich an das alte Sprichwort, dass man nicht mit Feuer spielt? Behandle deinen Herd und Feuer mit Respekt und sie werden dir gut dienen. Vielleicht ist alles, was Sie jetzt brauchen, ein schönes, komfortables Chesterfield, um Ihre gemütlichen Nächte in zu genießen. Vergiss nicht, dass wir hier sind, um zu helfen. Nur rufen Sie uns an und wir werden hotfoot Ihre Chesterfield - Sofa Sie schneller als ein Glühwürmchen. Das ist wirklich eine heiße Aussicht!]]>