Charakteristisch für das getuftete Leder sind die elegant gescrollten Arme und die mit Messing überzogenen Nägel, die seit den späten 1700 ein Symbol für handwerkliches Können und Robustheit sind. Einige Möbelhändler versuchen möglicherweise, ein Chesterfield-Sofa auszugeben, wenn es nicht wirklich authentisch ist. Authentische Chesterfield-Sofas sind gekonnt handgefertigt und weisen einige bemerkenswerte Merkmale auf. Wir wissen, wenn Sie auf einem Chesterfield-Sofa sitzen, sollte es sich stabil und fest anfühlen. Dies liegt an den geschichteten Paneelen aus hochwertiger Polsterung, die ursprünglich mit Rosshaar umwickelt waren. Rosshaar, eine von deutschen Möbelherstellern eingeführte Polsterung, die seit Jahrhunderten in Polstern verwendet wird. Hab keine Angst, das Leder zu fühlen. Es sollte nicht aus gespaltenen Häuten oder künstlichen Ersatzstoffen hergestellt werden. Das Leder wird in ein Färbebad getaucht und sollte vollständig durchgefärbt sein. Ein echtes Chesterfield-Ledersofa sollte brötchenförmige Füße haben, die normalerweise aus Hartholz-Mahagoni gefertigt sind. Schauen Sie sich die Holzfüße des Sofas an. Die Rahmen sind zwar schwer zu inspizieren, werden aber auch aus getrockneten Harthölzern wie Buche und Birke handgefertigt. Wie oben erwähnt, haben echte Chesterfield-Sofas breite, gerollte Arme und gerollte Rücken. Lederfalte s, getuftete Vertiefungen und sind mit Lederknöpfen versehen. Messingnägel, poliert oder mit Messingknöpfen überzogen, sind Details, die bis in die Frühgeschichte des Sofas zurückreichen. Sie haben also Ihr echtes echtes Chesterfield-Ledersofa identifiziert, es gekauft und mit nach Hause genommen. Jetzt müssen Sie es pflegen. Sie müssen Tierhaare, Staub usw. entfernen. Das Staubsaugen ist in Ordnung. Verwenden Sie jedoch die weiche Bürste, um die Tastenbereiche zu bearbeiten, damit Sie das Leder nicht zerkratzen. Das Abwischen mit einem feuchten Tuch ist ungefährlich, da Leder Wasser benötigt und es mit Sicherheit nicht austrocknet! Fügen Sie jedoch nichts anderes als einen hochwertigen Schaumlederreiniger auf Wasserbasis hinzu. Versuchen Sie nicht, Spülmittel, Möbelpolitur oder Babytücher zu verwenden, da diese das Leder zerstören. Sobald Sie Ihr Chesterfield-Sofa gereinigt haben, sollten Sie die Reinigung auch mit einem guten Lederschutz auf Wasserbasis durchführen, der verhindert, dass Schmutz und Flecken absorbiert werden, und die Reinigung beim nächsten Mal erleichtert. Es ist wichtig, ein regelmäßiges Reinigungs- und Schutzsystem einzuhalten, um die Oberfläche regelmäßig von Schmutz zu befreien. Die beste Möglichkeit, die Aufnahme von Körperölen in das Leder mit einem Schutz zu verhindern, ist der beste Weg, dies zu tun. Rufen Sie uns an, um weitere Ratschläge oder Details zu erhalten. ]]>