Jetzt, da die festliche Jahreszeit eine ferne Erinnerung ist und das neue Jahr in vollem Gange ist, werden unsere Gedanken natürlich darauf gerichtet sein, wie wir Änderungen an unserer Umgebung vornehmen können. Veränderungen, die unsere Stimmung verbessern und unser Leben erfrischen. Oft bedeutet dies, dass wir unser Zuhause ändern und ganz oben auf der Upgradeliste die Farbe unseres Wohnzimmers aktualisieren. Bevor Sie jedoch in Ihren Overall springen, entstauben Sie die Pinsel und beginnen Sie, die Emulsion zu verteilen. Machen Sie eine kurze Pause. Dies ist die Zeit, um über die Stimmung nachzudenken, die Sie erzeugen möchten, da dies einen wichtigen Einfluss auf Ihre Wahl der Wohnzimmerfarbe hat. Kenner wissen, dass sich die Farbe Ihres Wohnzimmers direkt auf Ihre Stimmung auswirkt. Wählen Sie daher die Farben, die zu Ihnen und Ihrem Lebensstil passen, sorgfältig aus. Schauen Sie sich unseren Leitfaden an, der Ihnen dabei helfen soll, einen Raum zu schaffen, der Ihr Herz erfreut, anstatt Ihnen nach fünf Minuten eine Migräne zuzufügen. Eine aktive und frische Stimmung Wenn Sie zum Aufstehen einladen, werden Sie eine Wohnzimmerfarbe wünschen, die Aktivität, Energie und Flair fördert. Sie können sich für ein Mittelrot entscheiden, da es die Säfte zum Fließen bringt und sehr anregend ist, wenn es mit Bedacht verwendet wird. Dasselbe gilt für Violett, Lila oder Rosa, da diese jedem Wohnbereich ein optimistisches, fröhliches Gefühl verleihen. Gehen Sie einfach nicht zu weit, da sich all diese Farben im Wohnzimmer möglicherweise bedrückend anfühlen. Also geh einfach! Eine ruhige und friedliche Oase Wenn Sie eine Oase brauchen, einen Ort, an dem Sie sich entspannen und die Sorgen des Tages loslassen können, sollten Sie beruhigende Farbtöne wie Minzgrün, hellere Blautöne wie Immergrün oder für die Wagemutigeren vielleicht Flieder wählen. Diese als Wohnzimmerfarbe verwendeten Farben fördern Entspannung, Ruhe und Gelassenheit. Wenn diese Schirme einen Nachteil haben, ist es so, wenn sie zu großzügig verwendet werden, dass sie sich in einem Raum etwas kalt anfühlen. Machen Sie es sich also einfach und sorgen Sie dafür, dass es reichlich edle Möbel, Ornamente und warmes Licht gibt, um die Kälte abzufedern. Gemütlicher und warmer Kokon Die Verwendung von Erdtönen als Wohnzimmerfarbe ist der perfekte Weg, um einen beruhigenden, gemütlichen Kokon zu kreieren, in den Sie sich auf dem Chesterfield wunderbar und bequem kuscheln können. Wenn Sie es mit Ihrem Hygge aufnehmen möchten, entscheiden Sie sich für Kastanienbraun, erdiges Terrakotta, verbranntes Umbra oder dezente Pilzbeige, um Ihr Nest zu gestalten. Stellen Sie Ihr Schema mit zurückhaltender Beleuchtung, natürlichen Stoffen und kunstvollem Zubehör in Szene und Sie haben bald einen Raum, wie er aussieht Jedes Mal, wenn Sie sich für einen entspannten Abend niederlassen, wird Ihnen ein warmes Schaumbad angeboten. Ein kreativer und zum Nachdenken anregender Raum Wenn Sie sehr kreativ sind, können Sie einen anderen Weg wählen, indem Sie sich für saures Blau oder grelles Grün als Wohnzimmerfarbe entscheiden. Dies bedeutet natürlich, dem Wind Vorsicht zu schenken und einen einzigartigen Lebensraum zu schaffen, der so individuell ist wie Sie und zum Teufel mit dem, was andere denken. Ein guter Kompromiss wäre, einen Orangeton zu verwenden, der genauso auffällig ist, aber einfacher zu leben ist und dem Raum eine coole 2er-Jahre-Atmosphäre verleiht, besonders wenn Sie Retro-Möbel haben, die Sie von ihrer besten Seite zeigen möchten Gute alte Mitte der Straße Wenn eine der oben genannten Ideen Sie ein wenig zusammenzucken lässt, dann sind Sie wahrscheinlich ein Mittelfeld des Straßentyps. Keine Sorge, Sie haben nichts auszusetzen. Es ist nur wahrscheinlich, dass ein neutrales Farbschema für Ihr Wohnzimmer am besten zu Ihrer Stimmung passt. Wenn Sie es sind, dann wählen Sie zuverlässiges altes Weiß oder ein hellgraues, vielleicht mit dem seltsamen schwarzen Akzent, um eine leere Leinwand zu schaffen, die Sie mit Ihren Möbeln und Ihrem Schnickschnack individualisieren können. Obwohl es nicht die aufregendste Wahl ist, ist es tatsächlich die vielseitigste, da Sie die Stimmung Ihres Wohnzimmers so oft ändern können, wie Sie möchten. Ein Chesterfield für jede Stimmung Wir hoffen, dies hat Ihnen einige Ideen und die Inspiration gegeben, ein stimmungsaufhellendes Makeover zu kreieren, das für Sie funktioniert, unabhängig von Ihrem Geschmack. Und egal für welche Wohnzimmerfarbe Sie sich entscheiden, vergessen Sie nicht, dass wir wunderschöne Chesterfield-Möbel aus Leder oder Stoff herstellen können, die zu Ihrer Raumgestaltung passen. Wir hoffen, dass Sie unser fantastisches Möbelsortiment im Rahmen Ihrer Neujahrsveränderungen berücksichtigen werden. Wo ist der Pinsel?]]>