Was ist dieser literarische Klassiker dann? Es ist eigentlich Douglas Adams "Per Anhalter durch die Galaxis". Das mag Sie überraschen, da es in dem Roman um Zeitreisen geht, aber es ist eine Tatsache, und entgegen der landläufigen Meinung ist die Tatsache nicht immer seltsamer als Fiktion. Wie sieht ein traditionelles Chesterfield-Sofa in einer solch ikonischen Arbeit aus? Ich denke, man könnte sagen, dass es in mehrfacher Hinsicht eine unterstützende Rolle spielt: Ohne das Chesterfield-Sofa könnten die Dinge eine ganz andere Wendung genommen haben. Arthur Philip Dent, der anti-heroische und unglückliche Protagonist, der von seinem Freund Ford Prefect geschickt unterstützt wird, entkommt fast der Zerstörung der Erde, als sie abgerissen wird, um Platz für einen Hyperraum-Bypass zu machen, der auf seinem vertrauenswürdigen traditionellen Chesterfield-Sofa sitzt. Ford und Arthur und ihr zeitreisendes Chesterfield-Sofa entkommen der prähistorischen Erde über einen Wirbel im Raum-Zeit-Kontinuum und befinden sich am Höhepunkt des letzten Spiels in der Ashes-Serie am Tag vor der Zerstörung mitten auf Lords Cricket Ground der Erde von den Vogonen. Dent verbringt die nächsten Jahre damit, immer noch seinen Schlafrock zu tragen und von Krise zu Krise zu taumeln, während er versucht, seinen Lebensstil zu verbessern und gleichzeitig seine Lust am Tee zu stillen. Unnötig zu erwähnen, dass Tee in den Fernen der Galaxie Mangelware ist. Mit der Zeit lernen das eine oder andere Paar und ihr altes Chesterfield-Sofa, die Komplikationen der Zeitreise zu bewältigen, und Arthur schafft es, sich als intergalaktischer Sandwichhersteller eine Nische zu schaffen. Wenn das alles etwas weit hergeholt und lächerlich klingt, ist es wahrscheinlich besser, nicht alle fünf Bände zu lesen. Ich bin mir nicht sicher, ob Sie etwas über den möglichen Ersatz der Menschheit durch eine Schiffsladung mittlerer Manager, Telefon-Desinfektionsmittel und Friseure erfahren möchten.]]>